top of page
Unbenannt-2.webp

PTM Journal

Förderung bis 10.200 € auf Solarstrom für Elektroautos

Förderung bis 10.200 € auf Solarstrom für Elektroautos

Mit dem Förderprogramm „Solar­strom für Elektro­autos“ der staatlichen KfW Bank können Besitzer eines Elektroautos ab dem 26. September bis zu 10.200 Euro beim kombinierten Kauf von PV-Anlage, Batteriespeicher und Wallbox sparen. Laut Verkehrsministerium soll hiermit das umweltfreundliche Laden von Elektroautos mit selbst erzeugten Strom gefördert werden.

Mit unserem Artikel in unserem Magazin zeigen wir Dir auf, welche Förderungen Du maximal erhalten kannst und wie Du an die Förderung kommen kannst.

Wer und was wird gefördert?

Gefördert wird der kombinierte Kauf von Photovoltaikanlage, Ladestation (Wallbox) und Batteriespeichera für Besitzer eines Elektroautos. Hierbei zählen ausdrücklich auch private Leasingfahrzeuge und ebenfalls berechtigt ist, wer aktuell noch auf die Auslieferung eines Elektrofahrzeugs wartet.

Die individuelle Förderung, etwa nur einer PV-Anlage, ist durch dieses Programm nicht möglich. Weitere Voraussetzung ist, dass dein Wohngebäude bereits besteht und du auch darin wohnst.

Zu den geförderten Maßnahmen gehören:

  • der Kauf einer neuen Lade­station (z. B. Wallbox) mit mindestens 11 Kilowatt (kW) Lade­leistung

  • der Kauf einer neuen Photo­voltaik­anlage mit mindestens 5 Kilowatt­peak (kWp) Spitzenleistung (min. 12 Module a 420 Wp)

  • der Kauf eines neuen Solar­strom­speichers mit mindestens 5 Kilowatt­stunden (kWh) Speicherkapazität

  • der Einbau und Anschluss der Gesamt­anlage, inklusive aller Installations­arbeiten

  • ein Energiemanagement-System zur Steuerung der Gesamt­anlage

Weitere Voraussetzungen:

  • Du schaffst Ladestation, PV-Anlage und Batteriespeicher fabrikneu an.

  • Du hast bis zum Zeitpunkt des Antrags noch keine dieser Komponenten bestellt.

  • Du besitzt ein Elektroauto (kein Hybridfahrzeug), dass auf Sie oder eine in Ihrem Haushalt lebende Person zugelassen ist oder Sie haben zum Zeitpunkt des Antrags ein Elektroauto bestellt.

Hinweis: Falls Sie das Elektroauto privat leasen, muss der Leasingvertrag eine Laufzeit von mindestens 12 Monaten aufweisen. Ein Firmen- bzw. Dienstwagen entspricht nicht den Fördervoraussetzungen.

Welche Konditionen kannst Du erhalten?

Zuschusshöhe und Auszahlung
 

Der Zuschuss setzt sich aus folgenden Teilbeträgen zusammen:

  • für die Ladestation: 600 Euro pauschal – oder bei bidirektionaler Ladefähigkeit 1.200 Euro pauschal (bitte berücksichtigen Sie hier, dass die Wallbox mit dieser Funktion sehr kostenintensiv sind und Sie hierfür das passende Auto benötigen.

  • für die Photovoltaikanlage: 600 Euro pro kWp, maximal 6.000 Euro

  • für den Solarstromspeicher: 250 Euro pro kWh, maximal 3.000 Euro

  • Maximal können Sie einen Zuschuss von 10.200 Euro für Ihr Vorhaben erhalten. Den Zuschuss zahlen wir direkt auf Ihr Konto aus.
     

So funktioniert die Beantragung:
 

Zuschuss beantragen:

Bevor Sie Ihre Ladestation, Ihre Photo­voltaik­anlage und Ihren Solar­strom­speicher bestellen bzw. Liefer- und Leistungs­verträge abschließen, stellen Sie Ihren Antrag im Kunden­portal „Meine KfW“. Dieses steht Ihnen ab dem 26.09.2023 zur Verfügung.

Vorhaben umsetzen:

Sobald Sie die Zusage für den Zuschuss bekommen haben, können Sie die Lade­station, die Photo­voltaik­anlage und den Solar­strom­speicher bestellen und die Installation beauftragen.
 

Ab März 2024: Nachweise erbringen und Zuschuss erhalten

Bitte weisen Sie ab März 2024 Ihre Identität nach, am besten per Schufa-Identitäts-Check. Anschließend weisen Sie bitte nach, dass Sie Ihr Vorhaben durchgeführt haben:
 

  • Im Kundenportal „Meine KfW“ erfassen Sie die Daten zur installierten Ladestation, zur Photovoltaikanlage und zum Solarstromspeicher.

  • Sie bestätigen, Ihr Vorhaben vollständig durchgeführt zu haben.

  • Sie laden alle Rechnungen zu den anrechenbaren Kosten hoch.

  • Sie laden – sofern angefordert – weitere Nachweise hoch (zum Beispiel die Zulassung oder den Leasingvertrag des Elektroautos).

  • Nachdem wir Ihre Angaben geprüft haben, erhalten Sie den Zuschuss auf Ihr Konto ausgezahlt.
     

Weitere Informationen und Formulare finden Sie unter:
 

Klicken Sie auf folgenden Link: 442 Solarstrom für Elektroautos | KfW

Haben Sie weitere Fragen und wünschen ein Angebot, dann kontaktieren Sie uns gerne.

So könnte Ihre Photovoltaikanlage aussehen

  • Warum eine Photovoltaikanlage?
    Strom aus einer Hausdachphotovoltaikanlage kann bereits für 8-12 Cent pro kWh erzeugt werden. Das bedeutet, Sie sparen mit jeder verbrauchten Kilowattstunde 22-26 Cent. Bei Installation einer Photovoltaikanlage sinken Ihre jährlichen Stromkosten somit erheblich. Kontaktieren Sie uns noch heute und erhalten Sie Ihr persönliches und ungebundenes Angebot.
  • Kann ich direkt einen Beratungstermin vereinbaren?
    Natürlich können Sie jederzeit eine kostenlose und unverbindliche Beratung mit unserem Solarexperten vereinbaren. Füllen Sie dafür ganz einfach das Formular aus. Hier können Sie eine Beratung vereinbaren. Oder kontaktieren Sie uns direkt per Telefon oder E-Mail. Telefon: 0421 17510720 E-Mail: info@ptmsolar.de
  • Was muss ich als Hausbesitzer beachten?
    Optimal für eine PV-Anlage sind eine Südausrichtung und eine Dachneigung von 30 Grad. Neigungen von unter 25 oder über 60 Grad können den Stromgewinn aus der Solaranlage um bis zu zehn Prozent verringern. Die Ausrichtung der Fläche und die Sonneneinstrahlung sind also entscheidend.
  • Wie groß darf eine Photovoltaikanlage ohne Genehmigung sein?
    Genehmigungsfrei: Solarenergieanlagen, Sonnenkollektoren und PV-Anlagen in der Dachfläche, Fassade oder auf Flachdächern bis zu einer Fläche von 10 Quadratmetern. Genehmigungspflichtig: Dach-, Flachdach- und Fassadenanlagen ab 10 Quadratmetern und Freiflächenanlagen.
  • Wann lohnt sich ein Stromspeicher?
    Für Sie als Anlagenbetreiber ist der Betrieb eines Stromspeichers immer sinnvoll. Mit einem Stromspeicher speichern Sie Ihre selbst erzeugte Energie in einer Batterie für eine spätere Nutzung des überschüssigen Stroms.

Wir sind für Sie da

Kontaktieren Sie uns jetzt per Telefon oder E-Mail.
Sehr gerne sind wir auch vor Ort für Sie da.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Mo - Do: 8:00 - 18:00Uhr
Freitag: 8:00 - 15:30Uhr

zuhause.png

Telefon

0421 / 17510720

mail.png

E-Mail

pin.png

Stuhr

Süderstraße 10
28816 Stuhr

pin.png

Halle (Westf.)

Neulehenstr. 8
33790 Halle (Westf.)

pin.png

Minden

Am Kortenhoop 59
32425 Minden

bottom of page